Wir hoffen, dass uns bei der Homepage, insbesondere bei den Preisangaben / Belegungsdaten, keine Fehler unterlaufen sind; um hier aber solche doch ausschließen zu können, ist für Mieter und Vermieter allein der der Mietvertrag bindend.


Auszug aus dem Mietvertrag bezüglich Zahlungs-/Stornobedingungen:

 

Anzahlung:
Es ist eine Anzahlung von 50% des Mietpreises zu leisten und bis 10 Tage nach Abschluss des Mietvertrages zu überweisen.

Der Restbetrag ist spätestens 14 Tage vor Reisebeginn zu zahlen; sofern zwischen Abschluss des Mietvertrages und Anreisepunkt weniger als 14 Tage liegen, ist der gesamte Mietpreis sofort fällig.

 

Stornierung:

Kündigt der Mieter den Vertrag vorzeitig, ohne einen Nachmieter zu benennen, der diesen Vertrag zu denselben Bedingungen (max. 4 Personen) erfüllt, sind folgende Kosten als Entschädigung zu leisten:

 

Kündigung vor Mietantritt

- bis 49 Tage vor Mietbeginn: 10% des Mietpreises

- bis 35 Tage vor Mietbeginn: 30% des Mietpreises

- bis 21 Tage vor Mietbeginn: 60% des Mietpreises

- bis 14 Tage vor Mietbeginn: 90% des Mietpreises

- später als 14 Tage vor Mietbeginn: 100% des Mietpreises

 

Der Vermieter ist gleichzeitig bemüht, einen Nachmieter zu finden.

Die Stornierung muss schriftlich erfolgen, maßgebend ist der Zeitpunkt der Zustellung der Kündigung beim Vermieter.

Bricht der Mieter den Aufenthalt vorzeitig ab, ist der gesamte Mietpreis zu entrichten.

 

"Corona-Klausel"
Besteht am Tag der Anreise von den deutschen Behörden eine Reisewarnung für die Niederlande als  Virus­varianten­gebiet oder gibt es seitens der niederländischen Behörden ein Aufenthaltsverbot oder der Aufenthalt ist in den Niederlanden nur mit Quarantäne nach der Anreise möglich, so kann der Vertrag kostenfrei ohne Abschläge vom Vermieter oder Mieter aufgelöst werden, die bisher geleisteten Zahlungen werden unverzüglich erstattet.
Es gelten ansonsten die üblichen Stornierungsbedingungen.